Archiv der Kategorie: Ile de Ré

Vignettenpflicht „CRIT’Air“ in französischen Umweltzonen ab 2017

Welche Städte das konkret betrifft:

  • Paris (der Stadtkern innerhalb des Boulevard Peripherique Interieur eine solche „zone à circulation restreinte“  – allerdings nicht die Peripherique selber – die alte, innere wohlgemerkt)
  • Lyon
  • Grenoble
  • Lille und Strasbourg sollen als nächste folgen, Dutzende weitere in Vorbereitung

Ausserhalb dieser Zonen wird die Plakette nicht benötigt. Wer allerdings in diesen Zonen ohne Plakette erwischt wird, zahlt 68 EUR (PKW). Die Plakette kann nur online bestellt werden und kostet 3,70 EUR plus Porto (4,80 innerhalb EU).

Erläuterungen auf deutsch hier: http://at.france.fr/de/info/franzoesische-umweltplakette-crit-air-vignette

Details im Original mit Bestellmöglichkeit:
https://www.certificat-air.gouv.fr

Frankreich und die Alkoholtester

Set März 2012 ein beständiger Quell der Freude: Frankreich und die Pflicht, im Auto einen [glossary slug=’bildmarke‘]Alkoholtester[/glossary] mitzuführen. Nachdem schon im Januar davon die Rede war, dass (u.a. wegen mangelhafter Verfügbarkeit) diese Vorschrift zwar nach wie vor gelte, ihre Nichtbeachtung aber straffrei bliebe, bestätigte nun das französische Generalkonsulat in Stuttgart dem Auto Club Europa (A.C.E.), dass  die Sanktion ausser kraft gesetzt sei.

Das heisst aber nicht „Prost und ab die Post“ – der Blutalkohol-Grenzwert von 0,5 Promille gilt nach wie vor – und die Strafen sind drakonisch: ab 750 EUR aufwärts. Dafür kann man in Frankreich gut 300 km Taxi fahren…