Das Baumhaus 2: Fundamentales

Nach diesen Vorarbeiten konnte es dann losgehen: zunächst mussten die H-Anker für die drei Stützen einbetoniert werden.

Beim ersten Spatenstich. Im Hintergrund schon der H-Anker für das werdende Loch.

Die drei Stützen werden in H-Ankern (Befestigungstechnik z.B. bei Carportstützen) befestigt. Diese werden schließlich als Punktfundamente einbetoniert. In Summe eine Konstruktion, die mich wohl überdauern wird.

Hier hängt der Anker schon frei im Fundamentloch.

...und hier ist der Anker schon einbetoniert. Ein Zentner Beton pro Anker, ächz.

2 Gedanken zu „Das Baumhaus 2: Fundamentales

  1. schwede Beitragsautor

    …die Plattform habe ich vorhin fertig gekriegt, muss den Bericht noch schreiben. Ist mir allerdings ’ne sehr geniale Geburtstagsfeier dazwischengekommen, so dass ich mich erst mal entschuldigen muss…

Kommentare sind geschlossen.